Botanischer Name: Commiphora molmol
Familie: Burseraceae - Balsambaumgewächse
Anbau: konventioneller Anbau
Pflanzenteil: Harz
Herkunft: Somalia/Äthiopien (je nach Charge)
Gewinnungsart: Wasserdampf-Destillation
Duftprofil: tief, bittersüß, aromatisch, exotisch, geheimnisvoll, balsamisch
 
Duftthema
 
Die Anwendung der Myrrhe lässt sich bis zur Pharaonenzeit verfolgen. Sie gehört zu den heiligen Salbölen des Altertums. Einer der Weisen aus dem Morgenland brachte dem Jesuskind Myrrhe als Geburtstagsgeschenk mit. Als kluger Astrologe hatte er wohl einen Blick in die Zukunft getan und ein passendes Geschenk für dieses besondere Kind ausgesucht. Der Duft zentriert und beruhigt die Gedanken. Myrrhe verwurzelt uns in unserer Tiefe, verlangsamt das Zeitgefühl und hilft uns, aus verfahrenen Situationen zu lösen. In unserer hektischen und stressigen Zeit gibt sie einen Hort der Ruhe und Geborgenheit. Hier können wir unsere Wurzeln zurückfinden, Sorgen und Ängste loslassen, Ruhe und inneren Frieden finden. Stress und Hektik lösen sich auf und wir können gelassen in die Zukunft blicken.
 
Körperliche Wirkung
 
Seit altersher wird sie als Schönheitsmittel für die Haut eingesetzt und ist für alle Hauttypen geeignet, gerade wenn diese stark strapaziert oder irritiert ist. Auch zur Fußpflege ist sie geeignet. Da sie stark regenerierend wirkt, kann sie auch bei kleineren Hautverletzungen benutzt werden.
 
Seelische Wirkung
 
In die eigene Mitte kommen, unsere Wurzeln finden und daraus Kraft schöpfen, das ist die Duftbotschaft der Myrrhe. Dabei gibt sie Raum für Sinnlichkeit, Freude und inneren Frieden. Vor zu vielen äußeren Reizen schützt sie, stabilisiert dabei unsere Nerven und gleicht die Seele aus.
 
In hektischen und stressigen Zeiten gibt Myrrhe Kraft und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. In Situationen, die von Ärger, Wut und zu viel Adrenalin bestimmt sind, lässt sie die Emotionen zurückfahren und gibt Gelassenheit. Myrrhe kann die Stresshormone abbauen.
 
Spirituelle Wirkung
 
Myrrhe eignet sich besonders gut für Menschen, denen es schwerfällt, innerlich ruhig zu werden, um sich bei Sammlung, Gebet oder Meditation nicht von ständig auftauchenden Gedanken ablenken zu lassen. Sie bringt die Seele, den Geist und die Gefühle in Gleichklang und ist ein Symbol für den Schoß der Erde und die weibliche Sinnlichkeit. Die Aura reguliert sich und sie öffnet Geist und Seele, um so das Göttliche zu erfahren.
 
Dies ist ein Auszug aus meiner Publikation über die Myrrhe. Die komplette Beschreibung der Myrrhe mit Aromaölmischungen finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de! Seit August 1999 gebe ich mein Wissen an Sie weiter!
 
Gabriela Stark, www.satureja.de
 

Wir empfehlen zu diesem Duft

galbanum-primavera-small.gif
narde-bio-2-ml-maienfelser-medium.gif
weihrauch-arabisch-small.gif
jojobaoel-small.gif
meersalzbad-small.gif
myrrhe-small-2.gif
das-heilige-salboel-medium.gif
supernova-small.gif
Satureja-Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie sich im Satureja-Shop weiter umsehen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Datenschutz!
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.