Botanischer Name: Theobroma cacao
Familie: Sterkuliaceae - Sterkulinengewächse
Anbau: kontrolliert-biologischer Anbau
Pflanzenteil: Frucht
Herkunft: Peru
Gewinnungsart: Alkohol-Extraktion
Duftprofil: warm, würzig, sinnlich, nach Kakao
 
Duftthema
 
Der Kakaobaum ist der heilige Baum der Mayas und Azteken. Er wurde bereits vor 4.000 Jahren kultiviert und als Nahrung für die Götter verehrt. Kakao wurde für Rituale benutzt und die Bohnen wurden den Göttern geopfert. Theobroma bedeutet nichts anderes als "Götterspeise" und "cacao" ist das Wort aus der Mayasprache, das sowohl den Baum als auch die Frucht und das daraus bereitete Getränk bedeutet. Das Wort Schokolade ist aus dem aztekischen Wort xocolatl (Kakaogetränk) entstanden. Vielleicht sollten wir die Sinnlichkeit, die aus seinem Aroma hervorströmt, wieder neu entdecken. Er macht glücklich, zufrieden und stimmt uns auf sinnliche und besinnliche Stunden ein.
 
Körperliche Wirkung
 

Kakaoextrakt kann die Serotonin- und Endorphinproduktion anregen, dies sind chemische Botenstoffe (Neurotransmitter). Serotonin beruhigt, entspannt und harmonisiert.

Wird nicht genügend Serotonin gebildet, sind die Folgen Nervosität, innere Unruhe, nervöse Magen-Darm-Beschwerden oder Schlaflosigkeit. Endorphine sind unsere „Glückshormone“, da sie eine euphorisierende Wirkung auf die Psyche haben. Werden nicht genügend Endorphine gebildet, kann es zu Gefühlskälte, Schüchternheit und geschwächter Lebensfreude kommen.

In erotischen Mischungen entfaltet er seine aphrodisischen, entspannenden und wärmenden Eigenschaften. Kakaoextrakt ist ein schöner Duft für kuschelige Stunden und passt gut zu den exotischen Blütenölen, wie Champaca und Frangipani und Gewürzen wie Koriander oder Cardamom.
 
Seelische Wirkung
 
Kakaoextrakt besänftigt gereizte Nerven und gibt empfindlichen Seelen Wärme und Geborgenheit, so dass man sich beschützt und eingehüllt fühlen kann. Er fördert wohltuenden Schlaf, die Intuition und lindert seelische Tieflagen.
 
Spirituelle Wirkung
 
Die rituelle Verwendung von Kakao als Opfergabe, Räucherstoff und auch Rauschmittel ist sehr alt. Die Azteken sahen im Kakaobaum ein Geschenk ihres friedliebenden Gottes Quetzalcoatl (Gefiederte Schlange). Kakaoextrakt eignet sich für Meditationsmischungen und schamanische Reisen.
 
Dies ist ein Auszug aus meiner Publikation des Kakaoextraktes. Die komplette Beschreibung des Kakaoextraktes mit Aromaölmischungen finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de! Seit August 1999 gebe ich mein Wissen an Sie weiter!
 
Gabriela Stark, www.satureja.de
 
 
 
 

Wir empfehlen zu diesem Duft

limette-5-ml-small.gif
pfeffer-schwarz-bio-5-ml-small.gif
vanille-extrakt-30-_-small.gif
ylang-ylang-komplett-small.gif
zimt-100-_-medium.gif
sesamoel-small.gif
zimtsternchen-small.gif
Satureja-Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie sich im Satureja-Shop weiter umsehen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Datenschutz!
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.