Botanischer Name: Spartium junceum
Familie: Leguminosae - Schmetterlingsblütler
Anbau: konventioneller Anbau
Pflanzenteil: Blüte
Herkunft: Frankreich
Gewinnungsart: Hexan-Extraktion rückstandskontrolliert
Duftprofil: süß, blumig, sonnig-warm
 
15 % ätherisches Ginsteröl gelöst in 85 % Weingeist
 
Duftthema
 
Ginster lässt uns in die berauschende Fülle eines goldenen, süß duftenden Sommertages eintauchen! Vorbei ist die Hektik und der Stress des Tages, denn solche trüben Aussichten gibt es nicht! Dafür tröstet er uns in allen mißlichen Situationen und an stressreichen Tagen. Assoziationen von blühenden Wiesen, Sonnenstrahlen, Mittelmeerlandschaften tauchen vor dem inneren Auge auf und so bringt er auch unser inneres Licht zum Leuchten. Unsere Phantasie wird angeregt, die Kreativität beflügelt und so entstehen neue Ideen, die zu neuen Wegen nicht nur aus der Hektik führen, sondern auch mit der Frühjahrsmüdigkeit ein Ende machen und nicht zuletzt unser Liebesleben bereichern. Lassen Sie sich von seinem feinen Duft sinnlich stimmen und vom Sommer küssen!
 
Körperliche Wirkung
 
Ginster gehört zu den aphrodisischen ätherischen Ölen, die die Phantasie beflügeln und berauschen können. Er gibt erotischen Mischungen eine süße und sonnige Note, die unser Herz öffnet und unsere Stimmung hebt. Dabei gibt er aber gerade unsicheren Menschen die Sicherheit sich dem Partner auch anzuvertrauen und öffnen zu können.
 
Seelische Wirkung
 

Ginster hat eine ganz starke seelische Wirkung. Nach einem stressigen und hektischen Tag können wir mit seinem Duft tief entspannen, uns geborgen fühlen und viele ärgerliche Situationen loslassen. Wir können wieder träumen und uns in eine sinnliche Stimmung versetzen lassen.

Sein Duft zieht nicht nur sanft aus seelischen Tieflagen, sondern lindert vor allem seelische Verletzungen, die uns andere Menschen zugefügt haben. Auch Ängste, vor Menschen oder Situationen, kann er lindern, gleichzeitig fordert der Duft andere Menschen dazu auf, uns zu helfen, wenn wir in schwierigen Situationen stehen.

Spirituelle Wirkung

Sein Duft führt uns nach innen und eignet sich daher vorzüglich für Meditationen. Dabei wirkt er direkt auf unser Gefühlszentrum, den Solarplexus. Er gehört zu den Sonnenpflanzen, die uns durchwärmen, erden und zentrieren.

 
Dies ist ein Auszug aus meiner Publikation über den Ginster. Die komplette Beschreibung des Ginsters mit Aromaölmischungen finden Sie in der Enzyklopädie der Düfte von Satureja.de! Seit August 1999 gebe ich mein Wissen an Sie weiter!
 
Gabriela Stark, www.satureja.de
Satureja-Shop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie sich im Satureja-Shop weiter umsehen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu. Datenschutz!
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.